Mittwoch, 18. Oktober 2017

Frankfurter Buchmesse 2017 - Meine Erlebnisse!

Hallöchen liebe Büchermenschen!

Hier habe ich das noch gar nicht gross angekündigt, aber ich war dieses Wochenende das erste Mal auf der Frankfurter Buchmesse!
Heute möchte ich euch gerne etwas über meine Erfahrungen, Erlebnisse und die besuchten Veranstaltungen erzählen.


Am Freitag Morgen bin ich bereits um 6:18 Uhr in Basel in den Zug gestiegen und um halb 11 endlich in Frankfurt angekommen. Auf der Messe war ich den ganzen Freitag und Samstag und noch am Sonntag Vormittag. 

Ich finde es eine super Sache, dass man als Blogger bereits an die Fachbesuchertage gehen, und somit dem unglaublichen Besucherandrang am Wochenende entgehen kann! Der Unterschied zwischen Freitag und dem Wochenende war wirklich unglaublich! 
Da es mein erster Messenbesuch war, wollte ich es gerne entspannt angehen und auch viel Zeit zum erkunden, stöbern und lesen haben. Das habe ich auch genutzt.
Ich habe nicht besonders viel von den schrecklichen Ereignissen mitbekommen, die an der Messe geschehen sind, wollte aber auf jeden Fall noch erwähnen und meine Meinung dazu bestätigen. Ich unterstütze die Meinungsfreiheit total und finde, dass das auch genutzt werden soll. Allerdings gehört verbale und auch physische Gewalt für mich einfach nicht dazu und ich möchte solche Vorfälle auf keinen Fall unterstützen! Deshalb bitte, liebe Buchmesse schaut, wen ihr einlädt!!!

Ein kurzer Überblick über meine Highlights: 

Freitag 
Bereits Anfang der Woche habe ich eine Mail bekommen von zwei lieben Menschen, die sich als litnity vorgestellt haben: Eine neue Internet Plattform ähnlich wie Lovelybooks. Allerdings geht es auf litnity mehr um die Vernetzung zwischen Autoren und Bloggern und auch die Diskussion wie auch das gemeinsame Lesen und Austauschen. Ich habe an ihrem Stand diese wundervollen Menschen kennengelernt und finde die Plattform megamässig toll! Schaut dort gerne mal vorbei

Auch beim Blogger Future Place war ich und konnte viel für meinen Blog dazulernen und schon mal die ersten Blogger real life treffen!
Auch bei der #Bubla Verleihung war ich und konnte dadurch noch einige tolle neue Blogs entdecken. 

Samstag
Mein absolutes Messehighlight, war das Bloggertreffen in der Freundeslounge! Endlich habe ich zu vielen Blogs auch ein Gesicht und die Menschen waren alle so unglaublich toll, süss und einfach zum knuddeln! In der nächsten Woche werde ich wohl stark damit beschäftigt sein, meine ganzen gesammelten Visitenkarten durchzusehen und die ganzen Blogs durchzusuchten. Unglaublich aber wahr: Ich habe sogar zwei total süsse Schweizerinnen kennengelernt! 


Wirklich ungewöhnlich für mich: Ich war an der Lesung von Cassandra Clare, die von Mona Kasten moderiert wurde. Und das war unglaublich! Diese ganze Fangemeinde und die Autorin ist mir so unglaublich sympathisch, dass ich mir gleich Lady Midnight kaufen musste und schon mega auf die Lektüre gespannt bin!

Sonntag
Naja dazu muss ich wohl kaum etwas sagen: Heute konnte ich auch Bücher kaufen! Und ich habe mir auch schön Zeit gelassen, immer wieder in Bücher hineingelesen und vier davon auch mitgenommen: 

Tage ohne Hunger von Delphine de Vigan
Lichter als der Tag Mikro Bonné 
Hexensaat von Margret Atwood
Lady Midnight von Cassandra Clare

Ich bin total begeistert von meinem ersten Messebesuch, von den vielen lieben Menschen die ich kennenlernen durfte und dem unglaublichen Bücherwahnsinn, den ich erlebt habe! Das Hotel für die Leipziger Buchmesse ist bereits gebucht und freue mich jetzt schon megamässig!

Wart ihr auch auf der Messe? Was habt ihr denn aller erlebt? Hinterlasst mir gerne die Links zu euren Berichten!
Alles liebe
Elodie


Kommentare:

  1. Hey 👋 ! Hier ist Nickis Lesewelt (nickislesewelt) von Twitter. 😉
    Toller Blog! Hab gleich einmal auf folgen gedrückt, vl siehst du ja bei mir vorbei und folgst mir auch!
    glg nicki 😊
    http://nickislesewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hi Nicki! Danke sehr, gerne schaue ich bei dir vorbei :D
    glg Elodie

    AntwortenLöschen
  3. Hey Elodie,

    ich bin gerade dabei bei den Blogs, die ich beim Bloggertreffen am Samstag kennengelernt habe vorbeizuschauen :)
    Total toller Messebericht, ich bin richtig neidisch. Ich war noch nie an einem Fachbesuchertag auf der Messe und kenne die Hallen nur vollgestopft. Nächstes Jahr muss ich also unbedingt auch mal am Freitag oder so dort sein. Im Moment überlege ich mir auch, auf die Leipziger Buchmesse zu fahren. Vielleicht sieht man sich ja dort :)

    Ganz liebe Grüße

    Pascale

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Pascale :) Auf jeden Fall! Das lohnt sich unglaublich wirklich. Meld dich wenn du gehst, dann könnten wir uns wirklich sehen :)
      Liebe Grüsschen
      Elodie

      Löschen
  4. Hallo liebe Elodie,

    ich habe dich auf dem Bloggertreffen kurz kennenlernen können und du warst mir richtig sympatisch. Dein Blogdesign ist ja mal wahnsinnig schön!!
    Ich fand die Frankfurter Buchmesse auch vor allem an den Fachbesuchertagen total cool. Vor allem Samstag war es ja leider wahnsinnig voll...

    Dein Messebericht hat wirklich spaß gemacht zu lesen! Erinnerungeeeen...

    Alles Liebe,
    Felia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Felia, ja geht mir genauso und ich werde mich freuen dich mal wieder zu sehen! :D
      Danke!
      Liebe Grüsse
      Elodie

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Bitte beachte, dass beim Absenden eines Kommentars, dieser und deine personenbezogenen Daten erfasst werden. Weitere Infos dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google