Mittwoch, 11. Oktober 2017

5 vom SuB - Update Oktober

Hallöchen meine Lieben!

Heute möchte ich euch gerne mal wieder ein Update meines SuBs geben. Ich möchte einerseits auf die Bücher des letzten SuB - Posts zurückblicken und natürlich auch fünf weitere ungelesene Bücher vorstellen.


Die Bücher des letzten Updates: 
Ich bin tatsächlich sehr positiv überrascht! drei von diesen Büchern habe ich tatsächlich bereits gelesen und eines davon auch rezensiert und ein weiteres möchte ich auf jeden Fall dieses Jahr noch lesen. Die bereits Gelesenen haben mir auch alle drei unglaublich gut gefallen!

Die Hummerkönige von Alexi Zentner
Dieses Buch konnte mich auf jeden Fall mit seiner Vielfältigkeit überzeugen! Sehr viele Aspekte werden behandelt, wobei der Schwerpunkt auf der Familiengeschichte liegt. 
Rezension

Schwarm von Frank Schätzing
Dieses Buch habe ich noch immer nicht gelesen! Das ist womöglich das Buch, welches am längsten noch ungelesen in meinem Regal steht! Aber ich möchte es auf jeden Fall dieses Jahr noch lesen. 

Illuminae von Amis Kaufmann und Jay Kristoff
Die Illuminae Akten sind unglaublich toll aufgemachte Bücher. Als Leser erfährt man die Geschichte aus Akten, Chatverläufen und Protokollen. Ein Planet wird angegriffen, die Menschen evakuiert und eine künstliche Intelligenz macht sich selbstständig. Eine gute Science Fiction Geschichte, die sich für mich jedoch zu viel mit Teenager-Problemen und Liebeleien rumschlägt und vor allem endlos viele unnötige Fluchwörter beherbergt. Trotzdem steht Gemina, der zweite Teil der Trilogie, bereits in meinem Regal und wartet darauf gelesen zu werden. 

Saturday von Ian McEwan
McEwan konnte mich ein weiteres Mal überzeugen! Nachdem mir die Nussschale nur mittelmässig gefallen hat, konnte mich dieses, genau wie der Zementgarten wieder total überzeugen. Es spielt nur an einem Tag und greift auch viel auf die Vergangenheit zurück. Wir befassen uns hauptsächlich mit den Gedankengängen des Protagonisten und vor allem mit der Fragilität des Lebens. 

Der alte König in seinem Exil von Arno Geiger
Auch dieses Buch habe ich noch nicht gelesen, wobei ich eigentlich gespannt bin und es eine sehr geringe Seitenanzahl hat, so dass es schnell gelesen ist. Aber die Thematik spricht mich momentan einfach nicht besonders an und andere Bücher haben einfach Priorität.  

Nun fünf weitere Bücher von meinem SuB: 

Die Vegetariern von Han Kang
Über dieses Buch hat man in der buchigen Internetcommunity unglaublich viel gehört. Anscheinend hasst man es oder man liebt es. Nun ist es endlich im Taschenbuch raus gekommen und ich habe es mir gegönnt und werde es mir in nächster Zeit, vielleicht auch schon diesen Monat zu Gemüte führen. 
Eine durchschnittliche Frau beschliesst auf einmal, kein Fleisch mehr zu essen. Doch damit nicht genug, sie beginnt immer mehr gegen die Normen in Korea zu rebellieren. 

Stolz und Vorurteil von Jane Austen
Verstand und Gefühl von Jane Austen hatte mir ganz gut gefallen und dieses Buch ist einfach ein Klassiker. Ein Buch, dass man meiner Meinung nach einfach gelesen haben muss. Auch mir steht es noch bevor, werde es aber wohl im Winter in Angriff nehmen, da bin ich mehr in Stimmung für solche Liebesgeschichten. 

Überbitten von Deborah Feldman
Deborah Feldman erzählt in Unorthodox von ihrer Kindheit und der Flucht aus der Chassidischen Gemeinde von Brooklyn. In Überbitten erzählt sie weiter, wie sie komplett auf sich alleine gestellt, zuerst in New York durchschlägt und dann ihren Wurzeln bis nach Europa folgt..
Ich musste mir dieses Buch gleich bei Erscheinen kaufen, weil Unorthodox mich so überzeugen konnte. Das einzige, was mich noch davon abhält es zu lesen, ist die unglaublich hohe Seitenzahl, aber trotzdem hoffe ich, dass ich bald die Lust finde mich diesem Buch hinzugeben. 

Glasperlenspiel von Hermann Hesse
Die Werke von Hermann Hesse die ich bisher gelesen habe, habe ich geliebt und soviel Lebensweisheit mitgenommen. Glasperlenspiel scheint noch einen utopischen Ansatz zu haben, was bedeutet, dass dieses Buch wie geschaffen für mich ist. Ausserdem bringt es mich ein Buch weiter, in meinem Ziel, alle Bücher dieses Autoren zu lesen. 

Der Gefangene des Himmels von Carlos Ruiz Zafon
Dies wird das dritte Buch, das ich von diesem Autoren lesen werde. Die zwei Vorgänger haben mir wirklich gut gefallen und konnten mich in ihren Bann ziehen. Auch in diesem Werk befinden wir uns in der Zeit des spanischen Bürgerkrieges, wobei Zafon uns in eine magische Welt voller Geheimnisse entführt. 


Das wars auch schon für heute, ich muss noch packen gehen für die Buchmesse! Ich freue mich so auf die vielen Blogger die ich kennen lernen darf und natürlich auch auf die vielen tollen Events! Wen von euch werde ich da treffen? Und habt ihr einige der vorgestellten Bücher bereits gelesen? Ich freue mich auf euch!
Elodie

Kommentare:

  1. Hallo Elodie,
    da bin ich doch gleich mal auf einen Gegenbesuch vorbeigekommen. Dein Blog gefällt mir auch sehr und ich habe mich gleich mal als Leserin bei dir angedockt :o)

    Von Illuminae habe ich jetzt schon so viel Gutes gehört. Die Aufmachung des Buches scheint etwas ganz besonderes zu sein und macht mich wirklich neugierig. Liebeleien und Teenagerprobleme schrecken mich erstmal noch nicht ab. Ich hatte eher vermutet, dass es keine Liebesgeschichte geben wird. Sowas lese ich ja sogar sehr gerne. Irgendwie neige ich immer mehr dazu das Buch einzukaufen.

    Stolz und Vorurteil habe ich schon gelesen. Ich empfehle dir den Film gleich im Anschluss anzuschauen. Ich fand es sehr interessant die Vergleiche zu ziehen und der Darcy im Film ist auch verdammt gut besetzt (so fand ich zumindest).

    Auf deine Meinung zu dem Buch bin ich schon sehr gespannt.

    Ganz liebe Grüße
    sendet dir
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja
    Du solltest es dir wirklich gönnen! Vor allem ist es ja soweit ich weiss eine Trilogie und der zweite Band ist auch so wundertoll aufgemacht!
    Das habe ich auch schon gehört, von Stolz und Vorurteil und ich hoffe wirklich, dass ich das diesen Winter noch hinkriege!

    Ganz liebe Grüsse
    Elodie :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Bitte beachte, dass beim Absenden eines Kommentars, dieser und deine personenbezogenen Daten erfasst werden. Weitere Infos dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google