Dienstag, 15. August 2017

#The Mid Year Book Freak Out (TAG)

Ich bin im Moment in Valencia im Urlaub, wollte aber dennoch einen ()etwas verspäteten) Dienstagspost hochladen! Ich habe endlich mal wieder die Fragen zu einem # (TAG) beantwortet. :) 



1. Das beste Buch, welches du bisher im Jahr 2017 gelesen hast?

Unmöglich zu sagen. Ich habe bereits über 60 Bücher gelesen dieses Jahr, darunter sehr viele Highlights. Mich für ein Einziges zu entscheiden ist unmöglich. Ich habe jedoch bereits einen Post hochgeladen, in dem ich über meine Halbjahresfavoriten bzw. Highlights spreche. 

2. Die beste Fortsetzung, welche du bisher im Jahr 2017 gelesen hast?

Die Sturmschwester von Lucinda Riley aus der die sieben Schwestern Reihe. Schon der erste Band hat mir mega gut gefallen und auch der Zweite konnte mich überzeugen. Ich mag, dass die Handlungen immer auf zwei Zeitebenen spielen und die Liebesgeschichten haben Gänsehautfaktor. 

3. Eine Neuerscheinung, die du noch nicht gelesen hast, aber bald lesen möchtest?

Überbitten von Deborah Feldman, das ist die Fortsetzung zu Unorthodox, in dem Deborah von ihrer Kindheit und Jugend in der strengen jüdisch orthodoxen Gemeinschaft erzählt. Im Folgeband zeigt sie ihr Leben danach mit ihrem Kind zuerst in New York und dann in Europa auf. Ich bin sehr gespannt darauf, es ist mal wieder ein sehr dickes Buch, aber Unorthodox hat mir so gut gefallen, dass ich mich sehr darauf freue!

4. Das am meisten erwartete Buch im zweiten Halbjahr?

Die neue Reihe von Karl Ove Knausgard, dessen Auftakt Im Herbst sein wird und der am 18. September erscheinen soll

5. Die größte Enttäuschung?

Nachdem der grosse Hype um Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher losgegangen ist, dachte ich mir, dass ich es auch lesen sollte: Gesagt, getan. Das Buch konnte mich aber nicht begeistern. Dass Hannah die Schuld für ihren Suizid ausschliesslich anderen zuschiebt, finde ich ungerecht und verantwortungslos, ausserdem hat mir der Schreibstil gar nicht gefallen. Ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass dieses Buch eine wertvolle Botschaft beinhaltet, die Umsetzung konnte mich jedoch gar nicht beeindrucken. 

6. Die größte Überraschung?

Geständnisse von Kanae Minato! Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar angefragt und darauf auch bekommen, bin aber ohne grossen Erwartungen in die Geschichte abgetaucht. Und die konnte mich so unglaublich begeistern, wie wenige Bücher!¨

7. Der liebste neue Autor/die liebste neue Autorin (Debüt oder für dich neu)?

Erst vor kurzer Zeit habe ich Amelie Nothomb entdeckt und auch erst ein Werk Der japanische Verlobte von ihr gelesen, aber ich habe mich total in ihren Schreibstil verliebt! Auf jeden Fall eine wertvolle Neuentdeckung für mich!

8. Dein neuster fiktiver Crush?

Diese Frage fällt mir sehr schwierig, weil ich wenig Bücher lese, mit Protagonisten in meinem Alter und auch oft mit unsympathischen Charakteren. Deshalb beantworte ich diese Frage nicht.

9. Dein liebster neuer Charakter?

Dieses Jahr habe ich leider erst ein Buch aus dieser Reihe gelesen, die anderen möchte ich aber dieses Jahr noch rereaden: Robert Langdon aus den Büchern von Dan Brown. Ich liebe diesen Charakter und auch seinen Beruf.

10. Ein Buch, welches dich zum Weinen gebracht hat?

Zwischen Himmel und Meer war unglaublich rührend und hat es als erstes Buch dieses Jahr geschafft, mich zum Weinen zu bringen.

11. Ein Buch, welches dich glücklich gemacht hat?

Das Lied der Freiheit von Ildefonso Falcones hat mich durch viele Emotionen gestürzt, aber schlussendlich hat es mich mit einem Lächeln im Gesicht zurückgelassen. 

12. Das schönste Buch, welches du in diesem Jahr bisher gekauft / erhalten hast?

Die Illuminae Files habe es bisher leider noch nicht gelesen, gestaltet ist es aber auf jeden Fall so toll, dass ich nicht widerstehen konnte, es zu kaufen. In den nächsten Monaten, wird dieses Buch auch auf Deutsch erscheinen, zum Glück mit demselben Cover wie im Englischen.

13. Welches Buch/welche Bücher musst du bis zum Ende des Jahres auf jeden Fall noch beenden?

Ich beginne eigentlich nie ein Buch, dass ich dann über Monate lese, sondern wenn ich eins beginne, lese ich es fertig, bevor ich mich einem neuen widme. Aber zwei Bücher die in meinem Regal stehen, die ich unbedingt dieses Jahr noch lesen möchte, und die eine relativ hohe Seitenzahl umfassen, sind: Überbitten von Deborah Feldman und Der Ruf des Kuckucks von J. K. Rowling unter dem Pseudonym Robert Galbraith.

14. Deine liebsten Booktube Community Mitglieder?

Ich finde es schwierig, diese Frage zu beantworten, da ich viele verschiedene Blogs lese und viele Booktuber verfolge. In den letzten Monaten habe ich aber begonnen, hautpsächlich diese drei Kanäle auf Youtube zu lieben! Aber ich bin auf jeden Fall offen für neue Blogs und schaue auf allen gerne vorbei :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Bitte beachte, dass beim Absenden eines Kommentars, dieser und deine personenbezogenen Daten erfasst werden. Weitere Infos dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google