Dienstag, 4. Juli 2017

Geständnisse von Kanae Minato - Rezension

Geständnisse von Kanae Minato - Rezension

C. Bertelsmann Verlag
16,99€
272 Seiten


Handlung: 
Als eines Tages die Tochter  von der Lehrerin Moriguchi stirbt, hält man es zunächst für einen Unfall. Doch Moriguchi erfährt die grausame Wahrheit und ein Netz voller Intrigen und Racheakten wird aufgedeckt. 

Meinung: 
Als ich dieses Buch als Rezensionsexemplar angefragt habe, wusste ich, dass dieses Buch wirklich schockierend sein soll; und doch war es um Welten krasser als ich erwartet hätte!
Minato taucht in die Abgründe der Menschen ein und beschreibt zu was für grauenvollen Taten Selbstjustiz führen kann. Sie kritisiert ausserdem verschiedene Gesetze, die Kinder und Jugendliche schützen sollten, oft aber eher das Gegenteil bewirken und diese anspornen. Sie betont die Wichtigkeit von Familie und Liebe und vor allem das Gefühl von Geborgenheit während jungen Jahren. 
Nicht nur die Geschichte und deren Botschaft hat mich unglaublich fasziniert, sondern auch die formale Aufteilung: Jedes Kapitel wird aus der Sicht eines Protagonisten erzählt, und zwar als Brief oder Rede. Diese Schreibart macht das ganze unglaublich spannend, löst Details erst mit dem Lesen aller Kapitel auf und erlaubt die Motive der Personen von verschiedenen Perspektiven zu sehen, was in dieser Geschichte wirklich sehr interessant ist.

Fazit: 
Mein absolutes Monatshighlight! Fünf Sterne. Dieses Buch hat es geschafft mich richtig in den Bann zu ziehen, hat mir eine unglaublich schockierende Situation und deren Folgen gezeigt. Dieses Buch ist auf jeden Fall nichts für schwache Nerven, aber ansonsten eine grosse Leseempfehlung!

Hiermit möchte ich mich gerne bei dem Bloggerportal bedanken, dafür, dass mir dieses Buch zur Verfügung gestellt wurde. 

Kommentare:

  1. Hallöchen, eine sehr ansprechende Rezension. :)
    Es ist toll, dass deine Rezension nicht spoilert, mich hat sie auf jeden Fall noch neugieriger auf das Buch gemacht!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die positive Rückmeldung, das Buch musst du unbedingt lesen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kannte den Film vor dem Buch und war sehr positiv überrascht von der guten Umsetzung! Natürlich sin Kleinigkeiten abgeändert, damit der Film funktioniert, aber ansonsten kann ich ihn dir nur ans Herz legen. Quasi als Ergänzung :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt einen Film?? Danke, den werde ich mir auf jeden Fall ansehen!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Bitte beachte, dass beim Absenden eines Kommentars, dieser und deine personenbezogenen Daten erfasst werden. Weitere Infos dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google